Vortrag von Dr. Hannes Grobe: Bremervörde und umzu – geologisch betrachtet

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei seinem Vortrag nimmt der Geologe Dr. Hannes Grobe seine Zuhörer mit auf eine geologische Reise durch 400 Millionen Jahren Erdgeschichte des zentralen Elbe-Weser-Dreiecks. Denn den Boden bis in tiefe Erdschichten kennen die Forscher heute erstaunlich gut, obwohl das glaziale Eis in vielen Vorstößen aus Skandinavien die älteren Schichten unter einer dicken Lage von Steinen, Sand und Lehm versteckt hat. Der Vortrag lädt ein zu einer geologischen Reise durch Zeit und Raum und durch den Boden unter Stadt und Land.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können sich Besucher gerne unter der Telefonnummer 04761-983 4603 oder über museum@lk-row.de anmelden. Der Vortrag beginnt um 14:00 Uhr im Veranstaltungsraum. Eintritt: 5,00 €. Weitere Informationen unter www.bachmann-museum.de