03.06.18 14 Uhr Öffentliche Führung

Werkzeuge aus Stein erkennen.

Am Sonntag nimmt unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin und Archäologin Meike Mittmann die Besucher mit auf einen einstündigen Rundgang durch die Dauerausstellung. Dabei legt sie einen Schwerpunkt auf die urgeschichtlichen Funde von Werkzeugen aus Stein.

Unser Boden auf der Geest zwischen Elbe und Weser ist „steinreich“. Seit Menschen in unserer Region leben, nutzen sie Steine, insbesondere Feuerstein, als Werkzeugrohstoff. Auch in unserer Ausstellung finden sich zahlreiche Belege aus dem Gebiet des heutigen Landkreises Rotenburg (Wümme), von der Steinzeit bis in die Bronzezeit. In ihrer Führung stellt die Archäologin Meike Mittmann verschiedene dieser urgeschichtlichen Geräte, wie Feuersteinmesser und Pfeilspitzen vor. Dabei erläutert sie anhand von Beispielen, wie sich ein archäologisches Fundstück aus Feuerstein von einem natürlich entstandenen Bruchstück unterscheiden lässt.

Die Führung beginnt um 14 Uhr an der Museumskasse. Interessierte können sich gerne im Vorfeld unter der Telefonnummer 04761 – 983 4603 anmelden, spontane Teilnehmer sind ebenfalls herzlich willkommen. Eintritt: Erwachsene 5,00 €, Kinder 3,00 €, Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder 12,00 €). Bachmann-Museum Bremervörde, Amtsallee 8, 27432 Bremervörde.