04.03.18 14 Uhr Öffentliche Führung

Der 15.000 Jahre alte Backenzahn eines Mammuts zeugt von den Großsäugern, die während der letzten Kaltzeit auch in unserer Region lebten.

An jedem ersten Sonntag im Monat bieten wir eine öffentliche Führung an. Im März stehen die Entwicklung des Klimas und sein Einfluss auf die Landschafts- und Kulturentwicklung seit dem Beginn der letzten Eiszeit im Mittelpunkt.

Zahlreiche Funde, wie zum Beispiel vom Wind der Eiszeit geformte Steine, Knochen von kaltzeitlichen Säugetieren und technisch anspruchsvolle Werkzeuge von Menschen der Nacheiszeit stellt Meike Mittmann, die Archäologin des Museums, beim Rundgang durch die Dauerausstellung vor.

Die Führung beginnt um 14 Uhr an der Museumskasse. Interessierte können sich gerne im Vorfeld unter Telefonnummer 04761-983 4603 anmelden, spontane Teilnehmer sind ebenfalls herzlich willkommen. Eintritt: Erwachsene 5,00 €, Kinder 3,00 €, Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder) 12,00 €. Bachmann-Museum Bremervörde, Amtsallee 8, 27432 Bremervörde.