23.04.17 14-17 Uhr Ein Themennachmittag zum Kaffee

Bild Heradin - KopieVortrag mit exklusivem Kaffeeangebot.

Am Sonntag, den 23. April laden wir unsere Besucher von 14-17 Uhr zu einem Themennachmittag im Museumscafé rund um das Genussmittel Kaffee ein. Heradin Bayrak von der Rösterei „De Koffiemann“ aus Lilienthal hält einen Vortrag zum Herstellungsprozess sowie der richtigen Zubereitung und Lagerung des aromatischen Getränks. Als Höhepunkt der Veranstaltung bringt er drei besondere Kaffeemischungen zum Probieren mit.

Seit seiner Entdeckung ist Kaffee weit mehr als nur ein einfaches Erfrischungsgetränk. Von den ersten Kaffeehäusern in Istanbul, über die geselligen Kaffeekränzchen älterer Damen bis hin zum globalen Siegeszug heutiger „FastFood“-Kaffeeketten ist er immer mit besonderen Impressionen von Freizeit, Gesprächskultur und geselligem Beisammensein verbunden. Eine solche Verbindung von Café und Kultur pflegen wir seit Jahren im Bachmann-Museum Bremervörde. Dabei hat unser Team im Museumscafé immer besonderen Wert auf ein abwechslungsreiches Angebot an handgebackenen Torten und Kuchen gelegt.

Nun möchten wir unseren Besuchern auch ein außergewöhnliches Kaffee-Erlebnis bieten. Heradin Bayrak wird in seinem Vortrag drei Kaffeemischungen vorstellen, die seine Rösterei exklusiv für das Museum kreiert hat. Er wird von der Herkunft der verschiedenen Kaffeesorten, ihrer Zusammenstellung und der besonderen Verarbeitung berichten. Die „Kaffeerösterei de Koffiemann GmbH“ aus Lilienthal ist ein Familienbetrieb mit langjähriger Erfahrung im traditionellen, schonenden Trommelröstverfahren, bei dem sich alle Nuancen des Kaffeearomas entfalten können. Im Anschluss an seinen Vortrag haben die Besucher die Gelegenheit, sich selbst von der hohen Qualität dieser drei Sorten zu überzeugen. Der gemeinsame Kaffeegenuss wird durch ein Kuchenangebot mit klassischem Butter- und Kirschkuchen sowie Schoko-Mandel-Muffins abgerundet.

Museumsleiterin Ellen Horstrup M.A. freut sich über den Themennachmittag: „Dass wir es geschafft haben, kurzfristig vor unserem Saisonstart im Museumscafé einen so kompetenten Partner wie die Rösterei „De Koffiemann“ zu finden, ist für uns ein großer Gewinn. Ich freue mich darüber, dass wir nicht nur an diesem Tag zusammenarbeiten werden.“ Denn ab dem Saisonstart am 01. Mai bieten wir im Museumscafé unseren Besuchern an jedem Sonntag von 14-17 Uhr eine museumseigene Kaffeemischung gemeinsam mit dem bewährten Angebot an Landfrauentorten und Kuchen an. Darüber hinaus kann die Kaffeemischung auch im Museumsshop gekauft werden.

Der Themennachmittag Kaffee beginnt am 23. April 2017 um 14:30 Uhr im Museumscafé. In dem Veranstaltungseintritt von 5,00 € pro Person sind die Teilnahme an dem Vortrag und das Probieren der Kaffee- und Kuchensorten ebenso im Preis inbegriffen, wie die Möglichkeit, von 14-17 Uhr unsere Dauerausstellung zu besuchen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen. Spontane Besucher sind bei ausreichendem Platz ebenfalls willkommen. Informationen und Anmeldungen unter der 04761 – 983 4603. Bachmann-Museum Bremervörde, Amtsallee 8 in 27432 Bremervörde.