11.03.17 19 Uhr Taschenlampen-Führung

mde

Museumsdetektive auf Gespensterjagd! (ausgebucht)

Ein Abenteuer für Museumsdetektive erwartet alle großen und kleinen Besucher bei unseren Taschenlampen-Führungen. Die Führung am 11. März ist bereits ausgebucht. Gruppen können bis Mitte März noch einen eigenen Termin buchen. Ab November bietet das Museumsteam dann wieder eine Taschenlampen-Führung zu einem neuen Thema an.

Museumspädagogin Katja Tiltmann braucht die Unterstützung von echten Spürnasen, um dieses Rätsel zu lösen. Denn abends sind in unserer verschlossenen Ausstellung Stimmen und Lichter aufgetaucht – treibt hier ein Schlossgespenst sein Unwesen? Immerhin befindet sich das Museum in dem letzten noch erhaltenen Gebäude des Bremervörder Schlosses. Doch es finden sich auch sonderbare Hinweise in der Ausstellung, die es zu untersuchen gilt. Ein kniffliger Fall wartet auf die Teilnehmer. Werden sie dem Gespenst auf die Spur kommen?

Wir bieten unsere Taschenlampen-Führungen jedes Jahr von November bis März an. Dabei entwickelt unser Team immer wieder neue Geschichten. Ob bei einer Schatzsuche, Zeitreise, mit einem Forschungsauftrag oder wie dieses Mal als Detektive – alle kleinen und großen Besucher sind Teil der interaktiven Führung und erleben gemeinsam ein Abenteuer im Museum.

Museumspädagogin Katja Tiltmann freut sich schon: „Es ist eine meiner schönsten Aufgaben, diese Aktionen zu entwickeln, mir dafür Geschichten auszudenken, unsere Objekte in der Ausstellung zum Leben zu erwecken und zu sehen, wie besonders die jungen Besucher in das Abenteuer eintauchen.“

Gruppen können nach Absprache gerne einen eigenen Termin buchen. Start ist um 19 Uhr an der Museumskasse. Kinder kommen bitte in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen und mit einer normalen Taschenlampe (keine extra starken Strahler). Anmeldungen und weitere Informationen unter der 04761-983 4603 Preise: Erwachsene 5,00 €, Kinder 2,00 €. Bachmann-Museum Bremervörde, Amtsallee 8 in 27432 Bremervörde